Die Sommerschule wird seit 2007 durchgeführt und findet jährlich am ersten Montag im August statt. Neben den Sprachunterrichtsstunden sind im Sommerschulprogramm interessante Exkursionen in Moskau und im Moskauer Gebiet vorgesehen.

Zielgruppe: Ausländische Studierende, die Russisch als Fremdsprache lernen. Sprachniveau А1-С1.

Kursdauer: 01. August 2022 – 20. August 2022.

Unterrichtssprache: Russisch

Teilnahmegebühr: Teilnahme an der Sommerschule kostet 84.000 Rubel, inklusive der Kosten für Unterricht, Unterbringung, Halbpension und Exkursionsprogramm.

Gewinner des Online-Wettbewerbes von der MGOU und Rosssotrudnitschestwo „Modernes Russisch” haben ein Recht auf kostenlose Teilnahme an der Sommerschule. Die anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Online-Wettbewerbes mit hohen Leistungen, die nicht gewonnen haben, erhalten eine Preisermäßigung.

Unterbringung: im Studentenwohnheim in unmittelbarer Nähe vom Campus der Universität (Moskauer Gebiet, 141014 Stadt Mytischtschi, Very Voloshinoy Straße 31)

Unterrichtsprogramm: Entwicklung der lexikalisch-grammatischen Kompetenz, Übungen zu den vier Kernkompetenzen (Sprechen, Hören, Schreiben, Lesen) sowie zur Landeskunde.

Kulturprogramm: ein abwechslungsreiches Exkursionsprogramm, Bekanntschaft mit altrussischen Städten „des Goldenen Rings“, Besichtigung von Sehenswürdigkeiten in Moskau und Moskauer Gebiet, Besuch des MGOU-Verlags, des Sarjadje-Parks.