Das Programm “Fortgeschrittenes Russisch” erfordert das Sprachniveau A-2, B-1, B-2 und C-1. Es trägt enorm dazu bei, die Sprachkenntnisse im fortgeschrittenen Bereich und im alltäglichen Leben zu vertiefen.

Die Studiendauer: 1 – 10 Monate

Die Studienfristen:

Ein flexibler Studienplan ist abhängig von der Studienzeit, dem Sprachniveau und Interessenkreis. Die akademische Woche beträgt 5. Tage.

Die Besonderheiten:

Das Programm enthält:

  • einen Unterricht auf hohem Sprachniveau
  • die Fachlexik
  • eine Sprachpraxis

Unser Programm für Fortgeschrittene ermöglicht eine gründliche Vorbereitung für eine erfolgreiche Aufnahmeprüfung, die erforderlich ist nicht nur für die Bachelor-, Master- oder Promotionsstudiengänge, sondern  auch  für den „Test – Russisch für Fortgeschritenen“ (Niveau B-1 / B-2 / C-1 / C-2). Auf jeder Etappe ist es möglich, einen Phonetikkurs zu belegen, der die korrekte russische Aussprache formt. Jeder Student hat die Möglichkeit, einen Termin mit einem Tutor zu haben.

Die Programmstruktur:

Das Programm besteht aus etlichen Abschnitten, die gleichzeitig zu belegen sind:

  • die theoretische Grammatik
  • die praktische Grammatik
  • das freie Sprechen
  • das Lesen
  • das Hören
  • das Schreiben
  • die Landeskunde
  • die Linguokulturologie
  • die Sprachpraxis mit russischen Stundenten

Die Leistungsnachweise

In jedem Abschnitt ist ein Leistungsnachweis zu erbringen:

 

– diverse Teste und Prüfungen

– eine finale Prüfung

– ein Essay

Die Kompetenzen:

Das Programm ermöglicht folgende Sprachkompetenzen zu entwickeln und zu verbessern:

  • die kommunikative Kompetenz – die Fähigkeit Russisch fließend zu sprechen
  • die sozial-linguistische Kompetenz – die Anpassung zur kulturellen und sozialen Umwelt Russlands, die Bekanntschaft mit den Grundlagen der russischen Kultur, die Sprachnormen der alltäglichen und der spezifischem russischen Sprache;
  • die fachspizifische Kompetenz – die Beherrschung der fortgeschrittenen Fachlexik.

Das Zertifikat des Vorbereitungskurses „Fortgeschrittenes Russisch“ lässt sich mit einem anderen Bildungsprogramm verknüpfen.

Die MGOU bietet auch ein doppeltes Ausbildungsprogramm „Russisch für alle“.

Das Programm enthält folgende Module:

  1. „Erlernen von Fremdsprachen, die Rolle der Fremdsprachen im Leben, Erlernen von Russisch“ (32 akademische Stunde);
  2. „Russland: Geografie, Geschichte, Wirtschaft und Kultur” (32 akademische Stunde);
  3. „Erzählen über sich selbst: Kindheit, Studium und Arbeit, Familie und Hobbys (32 akademische Stunde);
  4. „Freunde, Bekannten“ (32 akademische Stunde);
  5. „Studium, Arbeit, Beruf“ (32 akademische Stunde);
  6. „Bildungssystem: Schulen, Hochschulen, Universitäten in Russland und Heimatland“ (32 akademische Stunde);
  7. „Freizeit, Erholung, Interesse, Hobbys (Kunst, Sport, Reise)“ (32 akademische Stunde);
  8. „Stadt, Hauptstadt des Landes, Heimatstadt“ (32 akademische Stunde).

Die Weiterbildung

Es gibt folgenden Möglichkeiten das Studium fortzusetzen: