1. Was sind die Voraussetzungen, um an der Staatlichen Landesuniversität Moskau die Grundstufe im Fach Russisch zu erreichen ?
    2. Was sind die Voraussetzungen, um an der Staatlichen Landesuniversität Moskau die Mittelstufe im Fach Russisch zu erreichen ?
  1. Wie kann man sich für einen Bachelor- oder Masterstudiengang bewerben?
  2. Wie hoch sind die Ausbildungskosten?
  3. Was sind die Terminfristen für Zahlungen?
  4. Welche Zahlungsoptionen gibt es?
  5. Wie bekommt man einen Platz im Studentenwohnheim?
  6. Wie erhält man eine Krankenversicherung?
  7. Welche Gründe gibt es für eine Exmatrikulation?
  8. Wie kann man den Studentenstatus wiedererlangen?
  9. Wer hat das Recht auf ein staatlich finanziertes Stipendium?
  10. Worauf muss man bei russischen Migrationsbestimmungen achten?
  11. Haben ausländische Studenten das Recht auf eine Arbeitserlaubnis?
  12. Wann dürfen ausländische Studenten während des Studiums in ihr Heimatland reisen?
  1. Was sind die Voraussetzungen, um an der Staatlichen Landesuniversität Moskau  die Grundstufe im Fach Russisch zu erreichen ?

Die Staatliche Landesuniversität Moskau bietet ausländischen Bürgern einen Vorbereitungskurs „Russisch als Fremdsprache für Anfänger“ (Studienprogramm „Russisch als Fremdsprache für Studenten der Grundstufe“) an.

Um eine Einladung zu erhalten, schicken sie bitte folgende Dokumente per E-Mail an die Abteilung für ausländische Studenten interstudents@mgou.ru :

  • einen ausgefüllten Aufnahmeantrag (für Länder mit Visapflicht)
  • einen eingescannten Reisepass
  1. Was sind die Voraussetzungen, um an der Staatlichen Landesuniversität Moskau die Mittelstufe im Fach Russisch zu erreichen ?

Die Staatliche Landesuniversität Moskau bietet Kurse für das Fach  „Russisch als Fremdsprache“ an. Sie dauern ein bis zehn Monate. Außerdem können jene, die ihre Kenntnisse der russischen Sprache erweitern wollen, an dem Sommerkurs „Moderne russische Sprache“ teilnehmen. Um eine Einladung zu erhalten, schicken sie bitte folgende Dokumente per E-Mail an die Abteilung für ausländische Studenten interstudents@mgou.ru :

  • einen ausgefüllten Aufnahmeantrag (für Länder mit Visapflicht)
  • einen eingescannten Reisepass
  1. Wie kann man sich für einen  Bachelor- oder Masterstudiengang bewerben?

Um an dem Bachelor- oder Masterprogramm teilzunehmen, sind  vorgeschriebene Russischkenntnisse notwendig, um die Aufnahmeprüfungen für die jeweilige Fakultät zu bestehen.

Die erforderlichen Dokumente hängen von dem Land ab, in dem die bisherige  Ausbildung stattgefunden hat. Sie bekommen alle Informationen über die notwendigen Dokumente in der Abteilung für ausländische Studenten (interstudents@mgou.ru)

Um alle Informationen über die Aufnahmebestimmungen der Staatlichen Landesuniversität Moskau zu erhalten, müssen Sie sich mit den Aufnahmekriterien vertraut machen (einschließlich des Abschnitts „Aufnahmeverfahren für ausländische Studenten“), ebenso mit der Liste der Aufnahmeprüfungen und den Vorschriften zum Ablauf der Aufnahmeprüfungen.

  1. Wie hoch sind die Ausbildungskosten?

Die Studiengebühren für ausländische Studenten werden jährlich vom Rektor festgelegt und auf der Website der Staatlichen Landesuniversität Moskau veröffentlicht.

Studenten, die sich für einen Bachelor- oder Masterstudiengang bewerben, entrichten die Studienkosten erst nach einer erfolgreichen Aufnahmeprüfung.

Die Entrichtung der Studienkosten basiert auf dem Vertrag über Studiendienstleistungen für ausländische Studenten, welcher zwischen dem Studenten und der Universität (in der Abteilung für ausländische Studenten) abgeschlossen wird.

  1. Was sind die Terminfristen für Zahlungen?

Bachelor-, Master- und promovierende Studenten, ebenso wie Studenten des Kurses „Vorbereitungskurs für Russisch für Anfänger„,  können entweder für ein Semester oder für das vollständige akademische Jahr aufkommen.

Die Teilnehmer der Kurzzeitkursemit einem max. Umfang von 6 Monatenkommen einmalig für den gesamten Zeitraum auf.

  1. Welche Zahlungsoptionen gibt es?

Sie können die Studiengebühren in jeder moskauer Sberbank-Filiale oder an der Kasse der Staatlichen Landesuniversität Moskau entrichten.

Das Formular für die Bezahlung erhalten sie in der Abteilung für ausländische Studenten.

  1. Wie bekommt man einen Platz im Studentenwohnheim?

Studieninteressierte sollten zeitgleich mit ihrer Studienbewerbung einen Antrag bezüglich eines Wohnheimplatzes  bei der  Abteilung für ausländische Studenten stellen.

  1. Wie erhält man eine Krankenversicherung?

Die Abteilung für ausländische Studenten hilft bei der Beantragung einer Krankenversicherung, die ihnen eine notwendige medizinische Versorgung gewährleistet.

  1. Welche Gründe gibt es für eine Exmatrikulation?

In der Regel kann ein Student aus folgenden Gründen exmatrikuliert werden:

  • auf eigenen Wunsch, z.B. aus gesundheitlichen Gründen
  • nach erfolgreich bestandenem Studienabschluss
  • bei nicht erbrachter Studienleistung

           straffällig werden

 (für ausführlichere Informationen siehe Regelwerk der Staatlichen Landesuniversität Moskau)

Studenten werden wegen nicht erbrachter Studienleistung exmatrikuliert, wenn sie:

  • während den Zwischenprüfungen die Noten „ungenügend“ oder „nicht bestanden“ in drei oder mehr Fächern erhalten
  • drei oder mehr Prüfungen nicht bestehen
  • eine Prüfung in der vorgeschriebenen Zeit wiederholt nicht bestehen
  • das Studium nach einer Studienpause nicht wieder aufnehmen
  • Anwesenheitspflicht der Universität  nicht einhalten (Abwesenheit von mind. zwei Wochen ohne gültigen Grund)
  • für die Studiengebühren nicht rechtzeitig aufkommen
  1. Wie kann man den Studentenstatus wiedererlangen?

Ein Student hat innerhalb von 5 Jahren das Recht, sein Studium unter den gleichen Bedingungen (selbstzahlend oder mit Stipendium) wiederaufzunehmen, wenn er die Universität auf eigenen Wunsch und mit gültigem Grund verlassen hat und wenn die Universität einen Studienplatz zur Verfügung stellt.

  1. Wer hat das Recht auf ein staatlich finanziertes Stipendium?

Ausländische Studenten können sich zu den hier geltenden Bedingungen um einen staatlich finanzierten Studienplatz bewerben. Die Konditionen dafür resultieren u.a. aus :

  • internationalen Verträgen der Russischen Föderation
  • föderativen Gesetzen (einschließlich des “Gesetzes für die im Ausland lebenden Mitbürger”).

Ausführliche Informationen dazu finden sie in den Bewerbungsinformation für Studieninteressierte (Paragraph zum Aufnahmeverfahren von ausländischen Studenten und Studenten ohne Staatsbürgerschaft).

Ausländische Bürger können sich ebenfalls für ein Stipendium des russischen Bildungsministeriums bewerben, welches von der Russischen Föderation  in Übereinstimmung mit einer Quote für ausländische Bürger und Menschen  ohne Staatsbürgerschaft vergeben wird.

Für ausführlichere Informationen zur Stipendienvergabe des russischen Bildungsministeriums wenden sie sich bitte an die Föderalagentur für Angelegenheiten der GUS, für Angelegenheiten der im Ausland lebenden Mitbürger und für internationale humanitäre Zusammenarbeit Rossotrudnicestvo (http://rs.gov.ru/ ) oder an die Konsulate der Russischen Föderation in ihrem Heimatland.

  1. Worauf muss man bei russischen Migrationsbestimmungen achten?

Alle ausländischen Studenten der Staatlichen Landesuniversität Moskau müssen jederzeit folgende Dokumente mit sich führen:

  • ein (Reise-)Pass;
  • gegebenfalls ein gültiges Visum;
  • eine gültige Migrationskarte (ausgenommen sind Studenten aus Weißrussland);
  • eine abtrennbare Registrierung in der Unterkunft

Für mehr Informationen lesen sie bitte das  Regelwerk für die Ankunft, Unterbringung und Reisen für ausländische Bürger, die an der Staatlichen Landesuniversität Moskau studieren oder sich um einen Studienplatz zu bewerben

 (download)

  1. Haben ausländische Studenten das Recht auf eine Arbeitserlaubnis?

In Übereinstimmung mit dem russischen Gesetz (Föderales Gesetz vom 25. Juli 2002 № 115-ФЗ „Über den Rechtsstatus von ausländischen Bürgern in der Russischen Föderation“, Absatz 6-7, Abschnitt 4., Artikel 13) haben ausländische Studenten das Recht, in Berufs- und Hochschulen nur während der Ferien oder nach dem Unterrichtsende zu arbeiten. Dies gilt ebenfalls für Unternehmen oder Partnerfirmen, die zu den staatlich finanzierten oder privaten Studieninstitutionen, gehören.

Im Falle einer Gesetzwidrigkeit können Studenten (ohne das Recht der erneuten Einreise) aus Russland ausgewiesen werden.

  1. Wann dürfen ausländische Studenten während des Studiums in ihr Heimatland reisen?

Ausländische Studenten dürfen die Russische Föderation in der Regel nur der vorlesungsfreien Zeit bzw. während der Sommer- oder Winterferien verlassen.

 Reisen während der Vorlesungszeit müssen von der Abteilung für ausländische Studenten und von den entsprechenden Abteilungsleitern der Staatlichen Landesuniversität Moskau offiziell genehmigt werden.