Masterstudentin der Fakultät für Naturwissenschaften Anna Shubina ist Gewinnerin des UMNIK-Wettbewerbs der Innovationsförderungsstiftung! Die junge Wissenschaftlerin erhielt ein Stipendium von 500.000 Rubel!

Die MGOU Studentin entwickelte neue Reagenzien für Immunfluoreszenztest. Diese innovative Methode wird in der Medizin für die Diagnose von Krebs und Infektionskrankheiten (z. B. durch Coronaviren) sowie für das Neugeborenenscreening eingesetzt. Heute sind die meisten der in Russland verwendeten ähnlichen Reagenzien aus dem Ausland. Daher kann die heimische Entwicklung einen wesentlichen Beitrag zur Importsubstitution im Bereich der medizinischen Chemikalien leisten.

Sehen Sie sich das Video über die wissenschaftliche Entwicklung von Anna Shubina an:

https://vk.com/video-8534_456240110