Vom 23. bis zum 27. Januar 2020 fand die russische Sambo-Meisterschaft in der Stadt Jekaterinburg im Palast der Sportspiele unter jungen Männern und Frauen im Alter von 17 bis 18 Jahren statt. Über 700 Athleten aus verschiedenen Regionen Russlands nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Wettbewerbe wurden zu Qualifikationsspielen für die Weltmeisterschaft in Serbien und die Europameisterschaft in Bulgarien.
Der Student des ersten Studienjahres der Fakultät für Körperkultur Ali Dagoev gewann eine Goldmedaille und sorgte so dafür, dass er als Teilnehmer der russischen Mannschaft an der Weltmeisterschaft teilhat.

Verleihung