Die Staatliche Landesuniversität Moskau war ein Mitglied der Moskauer Internationalen Ausstellung „Ausbildung und Karriere“ am 16. und 17. März. Dort wurden über Zulassungsregeln im Jahr 2019, Zulassungsnoten, grundlegende und zusätzliche Schulungsprogramme sowie über Möglichkeiten der Arbeitsplatzvermittlung von Absolventen erzählt.

Die Ausstellung „ Ausbildung und Karriere“ wird  mit Unterstützung von  Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation, Regierung Moskau, Ministerium für Bildung des Moskauer Gebietes, Rat der Rektoren von Moskau und  Moskauer Gebiet durchgeführt.  Die Ausstellung „Ausbildung und Karriere“ steht unter solchen Veranstaltungen sowohl in Russland als auch in Europa an erster Stelle. Das zeigt sich durch Umfang  der Veranstaltung und Qualität von Veranstaltungsdurchführung.

 

Auf der Ausstellung antworteten die Freiwilligen  und  Mitarbeiter der Zulassungskommission MGOU auf Fragen von Studienbewerbern und ihrer Eltern. Die Hauptfragen waren Ausbildungsbereichen in Universität und die Ausbildungskosten. Fremdsprachen, Russisch und Literatur, Mathematik, Geschichte, Design sind die beliebtesten Fachrichtungen für die Gäste des Standes. Teilnehmer der Ausstellung waren nicht nur zukünftige Schulabsolventen dieses Jahres, sondern auch Schüler der 8-10. Klassen. Die Gäste hatten eine  Möglichkeit, an einem Online-Quiz teilzunehmen und ihren Wissensstand zu prüfen. Die Gewinner bekamen Souvenirs mit den Symbolen der Universität. Für zwei Arbeitstage der Ausstellung besuchten rund 3.500 Personen den MGOU-Stand.