Träumst du davon, ein professioneller Naturschützer zu werden? An der Fakultät für Naturwissenschaften der Staatlichen Landesuniversität Moskau (MGOU) ist das Bachelor-Profil „Geoökologie“ eröffnet!

Spezialisten in diesem Bereich bewerten ökologische Situation in Stadt, Land, Welt; beobachten, wie sich der Zustand der Umwelt durch den Einfluss des Menschen verändert; entwickeln Maßnahmen zur Lösung der Probleme des Umweltschutzes.

Studenten des neuen Profils werden so vielversprechende Berufe wie Ökologe, Geoökologe, Naturschutzinspektor, Umweltpädagoge, Öko-Auditor und Umweltingenieur erlernen. Absolventen werden in Forschung, Produktion, Marketing, Beratung, Wirtschafts-, Rechts- und Fachabteilungen gefragt sein.

Sudenten-Geoökologe werden theoretische Grundlagen der allgemeinen Ökologie, Geoökologie, des Umweltschutzes, der angewandten Ökologie studieren. Sie werden studieren, wie durch die Wahl von Umwelttechnologien, modernen Methoden des Umweltschutzes zu navigieren und ein neues grundlegendes Verständnis über Grundlage der Lehre über Atmosphäre, Hydrosphäre, Landschaftskunde bekommen. Im praktischen Unterricht beherrschen die Studierenden die Fähigkeiten zur Erstellung von Programmen und Aktionsplänen zur Umsetzung der Umweltgesetzgebung und zur Durchführung ökologischer Expertisen von Objekten wirtschaftlicher und anderer Aktivitäten.

Studenten können das neue Profil auf der Basis eines Vollzeitvertrags studieren. Insgesamt gibt es 30 Plätze.

Nach Abschluss dieses Programms kann man an der geoökologischen Überwachung und der Umweltsicherheit beteiligt sein und die wissenschaftlichen Grundlagen für die rationelle Nutzung und den Schutz der Wasser-, Luft-, Boden-, Erholungs-, Mineral- und Energieressourcen der Erde sowie für die Erhaltung der Ressourcen erarbeiten.

Das Bachelorstudium beginnt am 1. September!