Das Konzert, das dem Tag des Sieges im Zweiten Weltkrieg gewidmet war, fand in der MGOU statt. Studenten gratulierten unseren lieben Veteranen und sangen berühmte Lieder aus den Kriegsjahren. Junge Leute legten Blumen an der Ewigen Flamme als Zeichen des Respekts für die Leistung der Soldaten des Großen Vaterländischen Krieges nieder.

Danach marschierten die jungen Leute im „Unsterblichen Regiment“ mit Porträts von Studenten, Mitarbeitern und Dozenten, die am Krieg teilgenommen hatten. Die Ehrengäste des Konzerts waren Veteranen der MGOU: Serafima Fedorovna Shilova, Lyudmila Viktorovna Sarycheva, Eduard Aleksandrovich Arustamov, Sergey Leonidovich Greshnikov, Nikolai Ivanovich Smolensky, Vasily Vladimirovich Sukhov, Olga Nikolaevna Fillipova, Tatyana Mikhailovna Esterkina, Rimma Mikhailovna Bryzgalova, Lyudmila Vladimirovna Alekseeva, Valentin Andreevich Rusaleev, Vladimir Dmitrievich Baklanov, Vladimir Vladimirovich Simakov.

— Ich bin sehr stolz auf unsere Universität und unsere Veteranen. Und ich wünsche mir, dass diese gute Tradition noch viele Jahre fortgesetzt wird. Ich möchte vor allem meinen lieben Veteranen, meinen Lehrern gute Gesundheit wünschen. Möge die Sonne noch viele Jahre lang hell über Ihren Köpfen scheinen. Wir werden uns ein Beispiel an Ihnen nehmen, wir wollen die Entwicklung unserer Universität mit Ihnen gemeinsam gestalten. Mögen Sie ein langes und erfolgreiches Leben führen. Frohe bevorstehende Feiertage! — Elena Pevtsova, Rektorin der MGOU, gratulierte und dankte den Veteranen in ihrer Begrüßungsrede.