Die Nationalmannschaft Russlands besiegte im Qualifikationsturnier für die WM 2022 die zypriotische Mannschaft mit 6:0! Der Masterstudent der Fakultät für Körpererziehung, Mittelfeldspieler des Petersburger „Zenit“ und der Nationalmannschaft Russlands Andrey Mostovoy schoss das Tor.


Alexey Miranchuk, Absolvent der Fakultät für Körpererziehung, Mittelfeldspieler des italienischen Klubs „Atalanta“ und der russischen Nationalmannschaft, betrat auch das Feld als Teil der Nationalmannschaft unseres Landes.

Russische Fußballer sind einen Schritt näher zu Katar. Am 14. November haben sie einen entscheidenden Kampf gegen Kroatien.

Herzliche Glückwünsche! Wir sind stolz auf unsere Absolventen!