An der Fakultät für russische Philologie gibt es ein interessantes Masterprogramm „Russische Literatur“ für ausländische Bürger.

Dieses Programm wird seit mehreren Jahren durchgeführt und die erste erfolgreiche Aufnahme von Studierenden erfolgte 2019. Das Hauptkonzept des Programms besteht darin, dass Studenten die Theorie und Methodik des Lehrens von Russisch als Fremdsprache und russischer Literatur für ein ausländisches Publikum beherrschen. Nach der Beherrschung von dem Programm können ausländische Alumni Russisch als Fremdsprache und russische Literatur unterrichten. Sie haben auch Möglichkeiten, Forschungen im Bereich von Sprachsystem, Literatur und im Bereich der mündlichen, schriftlichen und virtuellen Kommunikation fortzusetzen. Außerdem können sie Texte unterschiedlicher Komplexität aus ihrer Muttersprache ins Russische und aus dem Russischen in ihre Muttersprache übersetzen und an internationalen Programmen teilnehmen. Die Perspektiven des russischen Literaturprogramms sind ziemlich breit! Wenn Sie den Beruf der Zukunft meistern wollen, dann ist es die Zeit, sich bis zum 24. September für dieses Masterprogramm zu bewerben!

Spezialisten der Studiengang „Philologie“  können in Verlagen, Weiterbildungsinstituten, Reiseunternehmen und Ausflugsorganisationen arbeiten. Solche Spezialisten sind auch in den Bereichen Philologie und humanitäres Wissen, sprachliche, zwischenmenschliche und interkulturelle Kommunikation, Bildung, Kultur und Management gefragt. Nachdem Sie dieses Masterprogramm gemeistert haben, können Sie Lehrer für philologische Disziplinen, Redakteur, Redenschreiber, Philologe-Forscher, Kunstredakteur werden.

Die Bewerber haben interne Prüfungen in russischer Sprache in Form eines Vorstellungsgesprächs. Das Studium bereits beginnt ab dem 11. Oktober an der Fakultät für russische Philologie. Es findet im historischen und philologischen Institut unserer Universität unter der Adresse: St. Friedrich Engels, 21, Geb. 3. statt.

Beeilen Sie sich, für das Masterprogramm zu bewerben unter der Adresse: Moskau, St. Radio, 10A, Gebäude 1. oder elektronisch: https://epk.mgou.ru/login

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren Prüfungen!