Vom 31. Mai bis zum 11. Juni hatten die Studenten der Fakultät für romanische und germanische Sprachen den Online-Kurs im Sprachen & Dolmetscher Institut München (SDI). Zwei Wochen lang haben die Studeten nicht nur studiert, sondern auch an virtuellen Exkursionen teilgenommen, Projekte erstellt und mit Muttersprachlern kommuniziert sowie Kurse in Übersetzungstechniken besucht. Künftige Übersetzer konnten ihre Kenntnisse der deutschen Sprache erweitern, ihren Wortschatz bereichern und die Aussprache verbessern.

Die MGOU arbeitet seit vielen Jahren mit dem SDI München zusammen. Das SDI wurde 1952 gegründet und ist eine der anerkanntesten Bildungseinrichtungen in Europa. Die Hochschule bereitet Dolmetscher und Übersetzer unter Berücksichtigung der Anforderungen des Marktes vor. Die Hochschule ist bekannt für eine große Auswahl an Sprachen, hochprofessionelle Lehrer und eine individuelle Herangehensweise an die Studenten.

Die Studierenden danken MGOU und der Fakultät für romanische und germanische Sprachen für die Organisation des Projekts. Vertreter des SDI freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit!