Vom 14. bis zum 28. September wird der pädagogische Marathon im Rahmen der regionalen Vorbereitung auf die internationale Vergleichsstudie PISA an der MGOU stattfinden.

Sprecher werden in einer zugänglichen und interessanten Online-Form über die rechtlichen Aspekte der internationalen Forschung, analytische Daten zur Teilnahme Russlands an der PISA-Studie, den Austausch der besten Managementpraktiken bei der Vorbereitung auf internationale Studien erzählen.

Die Sprecher sind führende Spezialisten der Nationalen Forschungsuniversität „Hochschule für Wirtschaft“, Spezialisten des Bundesinstituts für pädagogische Messungen und Spezialisten der MGOU, MPGU, MGPU und Schulleiter des Moskauer Gebiet.

Die internationale PISA-Studie testet die Entwicklung von Fähigkeiten im 21. Jahrhundert. Dies sind Kreativität, richtiger Umgang mit Informationen, kritisches Denken, Reflexion, konsequente Denkweise, Studium und Forschung, Initiative und Kommunikation.

Hier können Sie sich mit dem pädagogischen Marathonprogramm vertraut machen und sich für die Webinare anmelden https://web.mgou.ru/upload/iblock/82f/82f48b9fdc0ec3271dcd29684bd2ddea.pdf

Nach Ergebnisse der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer ein elektronisches Zertifikat.

Videos des pädagogischen Marathons

14 September

Webinar „Verbesserung der Fachkompetenz eines Lehrers im Bereich der funktionalen Schriftkundigkeit im Weiterbildungssystem“

 Webinar: „Internationale Studien zur Qualität der Bildung: Ziele des nationalen Projekts und gesetzliche Regelung der Organisation. Regulierungsaspekte der Modellierung des digitalen Bildungsumfelds“