MGOU hat eigene „Ciceros“. Die höchste Klasse in der Kunst des Redens wurde von den Studenten der MGOU Diaghileva Julia (3. Jahr, Fakultät für russische Philologie) und Chernikova Sophia (2. Jahr, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften) gezeigt. Sie wurden die Gewinner des Allrussischen Wettbewerbs für öffentliche Reden „Public Speaking”, der vom größten Verlag National Geographic Learning organisiert wurde.

Dieser prestigeträchtige Wettbewerb fand im akademischen Jahr 2019-2020 an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Lomonossow-Universität Moskau in mehreren Phasen statt. Bereits im November veranstaltete der Lehrstuhl für Fremdsprachen der MGOU einen universitätsinternen Auswahlwettbewerb. Die besten Rezitatoren schafften es bis ins Finale, wo sie zusätzlich zu ihren rednerischen Talenten und Fremdsprachenkenntnissen ihre künstlerischen Fähigkeiten zeigen mussten.

Alle Teilnehmer erhielten Zertifikate und die Gewinner erhielten wertvolle Preise. Herzlichen Glückwunsch an die Studenten der MGOU zu einem wohlverdienten Gewinn!