Am ersten Juni feiert ihren Geburtstag die Staatliche Landesuniversität Moskau – 89 Jahre!

An diesem Tag 1931 wurde es auf einer Sitzung des Präsidiums des Moskauer Regionalen Exekutivkomitees der Sowjets der Arbeiter, Bauern und Abgeordneten der Roten Armee beschlossen, das nach Profintern benannte Moskauer Regionale Pädagogische Fachschule in das Moskauer Regionale Industrie- und Pädagogische Institut mit drei Fakultäten (Fakultät für Sozialkunde und Literatur, Fakultät für Physik und Mathematik, Fakultät für Chemie und Technologie) umzuwandeln. Diese Entscheidung wurde nicht von ungefähr getroffen. 1932 wechselte die Region Moskau zur 7-jährigen Ausbildung. Deshalb brauchte man professionelles Lehrpersonal. Auf der Sitzung wurde die Anzahl der Studienbewerber ermittelt – 400 Personen!

Auf der Grundlage des Archivdokuments, das das Datum der Gründung der Universität bestätigt, wurde mit Beschluss des Akademischen Rates der MGOU vom 26. September 2019 der 1. Juni als feierlicher Tag der Universität festgelegt!

 


Protokoll des Präsidiums des Exekutivkomitees des Moskauer Regionalrates vom 1. Juni 1931 Nr. 19 über Umwandlung nach Profintern benannte Moskauer Regionale Pädagogische Fachschule in das Moskauer Regionale Industrie- und Pädagogische Institut

 

Resolutionsentwurf des Präsidiums des Exekutivkomitees des Moskauer Regionalrates vom 1. Juni 1931 über Umwandlung nach Profintern benannte Moskauer Regionale Pädagogische Fachschule in das Moskauer Regionale Industrie- und Pädagogische Institut